Fitnessstudio im Hosentaschenformat

Wir stellen vor: BOLST´air, das aufblasbare Trainingskissen

Bolst´air - Trainingskissen

Du hast ein breit gefächertes Kursprogramm im Angebot, benötigst aber für jeden einzelnen Kurs eigene Trainingsutensilien? Egal ob du ein eigenes Fitnessstudio hast, oder selbstständige Trainerin oder Trainer bist, die Vielzahl an unterschiedlichen Trainingsgeräten ist groß.
Das Verstauen der einzelnen Utensilien für die jeweilige folgenden Stunde nimmt dabei nicht nur wertvolle Kurszeit in Anspruch, sondern benötigt zudem viel Lagerfläche, die ohnehin in den häufigsten Fällen Mangelware ist. Mit dem BOLST´air, einem aufblasbarem Trainingskissen, schafft es tronature, den Spagat zwischen vielseitig einsetzbarem Trainingstool und trotzdem hoch effizientem Training zu schlagen. 


Wir wollen dir in folgendem Beitrag die Vorteile des Trainings mit dem vielseitig einsetzbaren BOLST´air zeigen.

 

Was ist das BOLST´air?

Um zu verstehen warum das BOLST´air so vielseitig ist, lass uns mit dem Packmaß beginnen. Das Trainingskissen wird mit einer integrierten Tasche geliefert, welche gerade einmal 20x15x3 cm klein ist und nur 250 Gramm wiegt. Durch dieses kleine Packmaß kannst du mehrere Trainingskissen im Vergleich zu anderen Trainingsutensilien sehr platzsparend lagern. Außerdem können die Kissen in großer Anzahl einfach zu Outdoor- Gruppenkursen mitgebracht werden und du bist nicht mehr von Räumlichkeiten und Lagerflächen abhängig. Du pumpst die Kissen dank integrierter, patentierter Pumptechnologie innerhalb weniger Sekunden auf und kannst anschließend direkt mit dem Training beginnen. Nach dem Kurs kannst du das Trainingskissen ebenso in wenigen Sekunden einfach und schnell wieder auslassen, zusammenlegen und in deinen Rucksack packen. Und das Beste. Das Trainingskissen ist “made in Germany”, wird von den Caritas Wendelstein Werkstätten in Rosenheim zusammengenäht und besteht zu 100% aus nachhaltigen und recycelbaren Materialien. 

 

Wer steckt hinter dem BOLST´air?

Hinter dem innovativen Trainingskissen steckt das junge Start-up tronature aus der schönen Chiemseeregion. Als Abenteuerplattform versucht tronature, Menschen für neue Sportarten zu begeistern, präsentiert Abenteuer zum Nachleben und hilft bei der Auswahl der besten und innovativsten Gadgets für die jeweilige Sportart. Das Herz von tronature schlägt für die Produktentwicklung und deshalb ist das Start-up ständig auf der Suche nach innovativen und neuen Ideen. Wichtig war dem Team von tronature bei der Entwicklung des BOLST´air, ein möglichst vielseitig einsetzbares Trainingstool zu entwickeln, welches sowohl beim Training zuhause, als auch bei Workouts auf Reisen, also völlig ortsunabhängig, angewandt werden kann. Nicht jeder Tag fühlt sich gleich an, deshalb setzte sich tronature bei der Entwicklung des BOLST´air das Ziel, ein Trainingsgerät zu entwickeln, welches je nach eigenem Energielevel, für unterschiedliche Trainingsarten eingesetzt werden kann. Egal ob du eine HIIT Einheit durchführst oder Entspannungsübungen machst, das BOLST´air unterstützt dich stets um dein Trainingsziel zu erreichen.

 

Welche Einsatzbereiche deckt das BOLST´air ab?

Wie bereits gerade erwähnt sind die Anwendungsgebiete sehr vielseitig und reichen dank des wasserabweisenden Stoffes von Yoga auf dem Wasser bis hin zu Yin Yoga, Functional Yoga, Pilates, verschiedensten Formen der Meditation und des Fitnesstrainings. Das BOLST´air kann in verschiedensten Kursen eingesetzt werden und unterstützt dich und deine Teilnehmer dabei, neue Übungen besser und sauberer zu lernen, schneller und einfacher in Entspannungspositionen zu kommen und neue herausfordernde Trainingsreize zu setzen. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass instabile Unterlagen, wie das BOLST´air, beim Yoga die ideale Grundlage darstellen, um die Tiefenmuskulatur zu trainieren und dadurch Rückenschmerzen zu lindern (Ehsani et. al., 2015). 

Das BOLST´air kann also als instabile Unterlage und Hilfsmittel für Workouts unterschiedlichster Arten eingesetzt werden. Dank der bewusst erzeugten Instabilität der Luftblase, eignet sich das BOLST´air perfekt für propriozeptive Trainingseinheiten und hebt deine Workouts auf ein neues Level.

Das BOLST´air ermöglicht deinen Kursteilnehmern Übungen schneller und einfacher zu lernen Es können Reize gesetzt werden, die mit anderen Hilfsmitteln nicht erzeugt werden können. Das BOLST´air ist daher ein Werkzeug und Hilfsgerät, welches einen Mehrwert für die Teilnehmer in deinen Kursen bietet und das Training gesünder, effizienter und entspannter gestaltet. tronature hat speziell für das Training mit dem BOLST´air drei unterschiedliche Übungskategorien entwickelt. 

BOLST´air - Spirit
Das Trainingskissen unterstützt die Haltung in verschiedensten Positionen und du kannst so einfacher und wohltuender in die gewünschte Entspannung kommen.
BOLST´air - Stretch
Neben der Entspannung, kann das Trainingskissen zur Unterstützung bei Dehnungsübungen eingesetzt werden, um sie korrekt auszuführen und Verletzungen dadurch vorzubeugen.
BOLST´air Force
Durch die erzeugte Instabilität des Trainingskissens können einfache Kraftübungen
wie die Plank intensiviert werden und für neue Reize der Muskulatur sorgen. Das
BOLST´ air setzt dabei auf das aus der Trainingswissenschaft bekannte
propriozeptive Training. Dabei wird vor allem die Tiefenmuskulatur angesteuert und
die intermuskuläre Koordination unterschiedlicher Muskeln und Muskelgruppen
verbessert.

Wie sieht propriozeptives Training mit dem BOLST´air aus?

Propriozeptives Training wird vor allem auf instabilen Untergründen durchgeführt. Diese Untergründe können Weichböden, Trampoline oder eben das BOLST´air sein. Das Wort Propriozeption kann dabei mit „Vorausahnung“ übersetzt werden. Dein Körper muss also bei einem propriozeptivem Training mit dem BOLST´air vorausahnende Ausgleichsbewegungen einleiten, um das Gleichgewicht aufrecht halten zu können. Neben den benötigten Rezeptoren wird die Koordination und das Zusammenspiel der tieferliegenden Muskulatur trainiert und wirkt stabilisierend auf deine Gelenke. 
Wir empfehlen dir das BOLST´air bei verschiedenene Workouts zu verwenden. Um deinem HIIT Workout den letzten Kick zu geben und dieses noch intensiver zu gestalten, probiere beim nächsten Workout doch einfach das BOLSTˋair aus. Platziere beispielsweise bei beim Liegestütz oder Mountain Climber deine Hände auf dem Kissen. Du wirst merken, dass die Tiefenmuskulatur des Rumpfes für noch mehr Stabilität sorgen muss. Das BOLST´air fordert dich und deine Teilnehmer nicht nur, sondern fördert euch gleichzeitig auch.
Aber auch beim HIIT Yoga kann das BOLSTˋair verwendet werden. Die ohnehin intensiven Halteübungen des Yoga werden durch das BOLSTˋair weiter intensiviert. 
Der Fokus im Propriozeptiven Training ist die Stabilität im Rumpf. Mit dem BOLSTˋair stärkst Du somit gezielt deine Bauch- und Rückenmuskulatur. Diese ist besonders wichtig, um Haltungsschäden und damit verbundene Schmerzen zu vermeiden.

Welche Vorteile hat das Training mit dem BOLST´air


Facettenreiches Training
Beim Training mit dem BOLST´air werden verschiedenste Bewegungsmuster vereint und mehrere Muskelgruppen und die Tiefenmuskulatur aktiviert und trainiert. Du kannst das Trainingskissen bei Entspannungsübungen als auch bei hochintensiven Workouts einsetzen.
Hohe Fettverbrennung
Wenn du das BOLST´air bei deinem HIIT Training einsetzt, kannst du auch ohne zusätzliche Gewichte den Körper an seine Grenzen bringen, den Fettstoffwechsel dadurch ankurbeln und durch die hohe Intensität den Nachbrenneffekt des Workouts nutzen.
Geringes Verletzungsrisiko
Die Koordinationsmuster der Muskulatur beim Functional Training mit dem BOLST´air sind ähnlich zu denen im Alltag, wodurch du im Alltag in der Lage bist, deinen Körper höheren Belastungen auszusetzen, ohne dich dabei zu verletzen.
Flexibles Training
Dank der erzeugten Instabilität reichen dein Körper und das BOLST´air völlig aus, um auch ohne Fitnessstudio effektiv trainieren zu können.
Schnell und einfach, immer und überall
Das Training mit dem BOLST´air kann nicht nur sehr abwechslungsreich gestaltet werden, sondern kann auch extrem flexibel gehandhabt werden. Da du keine Materialien benötigst, kannst du bei schönem Wetter deine Kurse beispielsweise einfach nach draußen an die frische Luft verlegen.

Für wen ist das BOLST´air geeignet?

Das BOLST´air ist für alle geeignet, die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen und flexibel trainieren möchten. Gerade für Gruppenkurse in denen die Leistungsniveaus oft sehr unterschiedlich ausfallen, eignet sich das BOLST´air perfekt, da das Trainingskissen an die individuellen Leistungsniveaus der Teilnehmer angepasst werden. Durch den patentierten, integrierten Aufpumpmechanismus kann das BOLST´air sowohl an das Niveau von Anfängern, als auch an das von Fortgeschrittenen und richtigen Fitnessjunkies angepasst werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind so breit, dass sich das BOLST´air bereits in folgenden Bereichen bewährt hat.

Yoga
Pilates
Fitness
Reisen
Crossfit
Wassersportler/-innen
Yogastudios / Retreats
Büroalltag
Mannschaftssport
Leistungssport
im Homeoffice arbeitenden Menschen

Überzeuge auch du dich vom BOLST´air und bereichere deine Kurse mit dem neuen, innovativen Trainingskissen von tronature.


Jetzt teilen: