Kooperationspartner

  • Fußballclub 1. FC Kaiserslautern

    1. FC Kaiserslautern

    Als 1900 gegründeter Verein ist der 1. FC Kaiserslautern Gründungsmitglied der Fußball Bundesliga. In seiner langen Historie konnte der FCK vier deutsche Meisterschaften, zwei DFB-Pokalsiege und ein Supercup-Sieg feiern. Durch die Kooperation mit der Deutschen Sportakademie werden Trainer und Spieler individuell bei den berufsbegleitenden Weiterbildungen unterstützt - für eine Karriere nach der aktiven Profi-Fußball-Karriere.

  • Berufsverband für Sportökonomie und Sportmanagement in Deutschland e.V. (VSD)

    Der Berufsverband für Sportökonomie und Sportmanagement in Deutschland e.V. (VSD) hat sich die Förderung des Faches Sportökonomie in Wissenschaft und akademischer Lehre auf die Fahne geschrieben. Im Fokus stehen die Unterstützung der beruflichen Arbeit von Sportökonomen und Sportmanagern, die Darstellung des Faches Sportökonomie, seiner Leistungen und der Leistungen seiner Vertreter in der Öffentlichkeit sowie bei Behörden und Organisationen.

  • bodyLIFE MEDIEN

    bodyLIFE MEDIEN

    Der Verlag bodyLIFE MEDIEN umfasst die drei Magazine Trainer, bodyLIFE und FUNCTIONAL TRAINING:

    bodyLIFE ist das führende Fortbildungsmagazin für alle, denen der Erfolg Ihres Studios am Herzen liegt. Die professionell vorbereitete Themenvielfalt umfasst aktuelles Fachwissen aus der Branche, neue Konzepte & Produkte, Business & Best Practice, und vieles mehr. Egal, ob Inhaber von Fitnessclubs, Clubmanager oder Entscheidungsträger der Fitnessbranche: Wer richtige Entscheidung treffen will wird mit body LIFE umfassend informiert!

    Trainer ist das führende Fortbildungsmagazin für alle, denen die Fitness ihrer Trainierenden am Herzen liegt. Die professionell vorbereitete Themenvielfalt umfasst Groupfitness, Kraft & Cardio, Personal Training, Gesundheit & Forschung, Functional Training, Community & Lifestyle, Bildung & Business und vieles mehr. Die tiefgreifende Informationswelt von TRAINER garantiert stets up-to-date zu sein, um Trainierende in jeder Situation umfassend und effektiv betreuen zu können.

    FUNCTIONAL TRAINING ist das Fachmagazin der Functional Training Szene. Das Magazin vermittelt mit tiefgriefenden Informationen Trainern neuen Input für ihren Berufs-Alltag im Functional Fitness.

  • Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. (BBGM)

    Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. (BBGM)

    Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. (BBGM) ist ein selbständiger und unabhängiger Fachverband. Der BBGM steht für alle Themen der betrieblichen Gesundheit mit dem Ziel der Stärkung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden und Führungskräften durch Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Der Verband bietet internen betrieblichen Fachkräften sowie externen Akteuren für die betriebliche Gesundheitsarbeit Orientierung, Qualifizierung und fachbezogenen Austausch, insbesondere bei der Entwicklung gezielter Maßnahmen und eines Managementsystems.

    Die Weiterbildung zum Betrieblichen Gesundheitsmanager an der Deutsche Sportakademie ist nach den BBGM Ausbildungsstufen I (Module 1-6) und II (Module 7-12) erfolgreich durch den Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement zertifiziert und entspricht somit den hohen Qualitätsstandards des Verbandes.

  • Bundesverband Personal Training

    Der Bundesverband Personal Training hat zum Ziel, die Qualitätssicherung im Personal Training zu sichern. Um vom Verband zertifiziert und aufgenommen zu werden, müssen klar definierte Ausbildungsstandards erfüllt werden. Durch die Zertifizierung wir die Qualität der Arbeit bestätigt. Darüber hinaus versteht sich der Bundesverband Personal Training als Kompetenzzentrum für juristische und betriebswirtschaftliche Fragen zum Thema Personal Training, vereinbart Kooperation, um für die Mitglieder Synergien zu erzielen und setzt sich im Rahmen von Medien - und Lobbyarbeit für die Bedürfnisse des Verbandes und der Mitglieder ein.

  • CrossFit BluePit

    CrossFit BluePit

    Unsere Fitnessdozenten Marcel Lamee und David Hensel betreiben in Frechen die Crossfit Box CrossFit BluePit. Dort trainieren sie Mitglieder in verschiedenen Fitnessdiziplinen für eine ausgewogene Entwicklung von Kraft (Leistung und Stärke), Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit.
    An der Deutschen Sportakademie sind Marcel Lamee und David Hensel im Auftrag von TMX - Trigger dich selbst im Bereich Functional Fitness, insbesondere in den Bereichen Faszientraining und Mobility, tätig.

     

  • Deutsche Industrieverband für Fitness und Gesundheit e.V. (DIFG)

    Deutsche Industrieverband für Fitness und Gesundheit e.V. (DIFG)

    Der Deutsche Industrieverband für Fitness und Gesundheit e.V. (DIFG) vertritt die Interessen der Industrieunternehmen im deutschen und internationalen Fitnessmarkt. Dabei bietet der Verband den Unternehmen eine Plattform, um sich untereinander zu vernetzten, auszutauschen und Synergien zu schaffen. Regelmäßige Veranstaltungen sowie das Erheben von Studien dienen dem Wissenstransfer und Wachstum der Fitnessbranche.

  • fitbox

    fitbox

    fitbox ist mit über 50 Standorten in Deutschland und Österreich eine der führenden Marken im Bereich der Mikrofitnessstudios. Mit dem 3-ECK-Ansatz, der Ernährung, Cardio- und Krafttraining umfasst, deckt fitbox das gesamte Spektrum ab, das für den nachhaltigen Erfolg wichtig ist. Durch das Personal Training am EMS Gerät gelingt es der fitbox jeder Zielgruppe gerecht zu werden.
    Als Mitarbeiter der fitbbox wird man im operativen, sowie strategischen Geschäft einbezogen und innerhalb der Ausbildung zur erfolgreichen Führungskraft entwickelt. Die Trainer agieren nicht nur auf der Fläche, sondern sind ebenfalls im Verkauf, in der Akquise und in der Betreuung aktiv.

  • foodspring

    foodspring ist mit einem internationalen Team aus 150 Mitarbeitern und einer großen Entwicklungsabteilung eines der am schnellst wachsensten und innovativsten Food-Start-ups Deutschlands. Das Berliner Unternehmen wurde 2013 von Tobias Schüle und Philipp Schrempp gemeinsam mit ihrem Partner ECONA AG gegründet. Als Wegbereiter, die funktionelle Nahrung für jedermann zugänglich machen, werden die Lebensmittel von foodspring mit dem Ziel eines fitteren, glücklicheren und produktiveren Lebens hergestellt: für einen stärkeren Körper, eine gesteigerte mentale Leistungsfähigkeit und ein ausgeglicheneres Leben. Dabei bot foodspring das erste BIO-zertifizierte Proteinpulver. Hochwertige Zutaten, lecker im Geschmack und absolute Alltagstauglichkeit gehen Hand in Hand mit einer kundenorientierten Philosophie.

  • holmes place

    Holmes Place Health Club Köln

    Im Holmes Place Health Club Köln am Gürzenich finden die Fitness-Praxistage der Deutschen Sportakademie statt.
    Während ihrer Ausbildung sammeln die Teilnehmer der Deutschen Sportakademie dort wichtige praktische Erfahrungen, die sie später als Trainer umsetzen können.
    Der Club Holmes Place in Köln steht für exklusives Ambiente und bietet neben dem Fitness-Trainings-Bereich einen modernen Wellness-Bereich. Die Teilnehmer der Deutschen Sportakademie haben die Möglichkeit, nach ihrem Präsenztag sowohl den Fitness- als auch den Wellnessbereich inklusive Hallenbad zu nutzen.

  • Hotel am Rhein

    Hotel am Rhein

    Das Hotel am Rhein liegt mit hervorragender Verkehrsanbindung zwischen den beiden Städten Köln und Bonn direkt am Rhein in Wesseling. Das Hotel bietet helle, moderne Zimmer - teilweise mit Blick auf den Rhein - zum Relaxen und Wohlfühlen. Mit einem tollen Frühstücksbuffet lässt sich hier frisch in den Tag starten.

  • Hotel Köln am Augustinerplatz

    Das Hotel Köln am Augustinerplatz liegt in zentraler Lage fußläufig zum Dom, Altstadt und Hauptbahnhof. Die 53 modernen Hotelzimmer verbinden komfortables und anspruchsvolles Design miteinander und empfangen ihre Gäste in freundlicher Atmosphäre. Für einen schönen Aufenthalt in Köln steht das Hotel-Team seinen Gästen hilfsbereit zur Seite.

     

  • IHRSA

    IHRSA

    IHRSA - International Health, Racquet and Sportsclub Association ist ein internationaler Verband, der es sich zum Ziel gemacht hat, die Gesundheits- und Fitnessbranche beim Wachstum zu unterstützen und den Mitgliedern zu helfen, noch erfolgreicher auf dem Markt zu werden. Zusammen mit seinen Mitgliedern (Gesundheits- und Fitnessclubs, Spas, Sportclubs, Produkt- und Serviceanbieter, sowie Bildungsträger) möchte IHRSA das Bewusstsein der Menschen zu einem gesunden Leben führen. Neben jährlichen Publikationen, indem die IHRSA das Kunden-Verhalten analysiert, veranstaltet der Verband diverse Events, Messen und Kongresse, um die Akteure des Fitnessmarktes zusammen zu bringen.

  • https://injoy-koeln.de/

    INJOY Köln-Porz

    Das INJOY Köln-Porz ist ein Partner-Fitnessstudio, in dem die Praxisworkshops der Deutschen Sportakademie stattfinden. Teilnehmer trainieren hier während ihrer Lizenzausbildung den richtigen Umgang am Kunden für ihre spätere Tätigkeit als Trainer.

    Der Sport- und Wellnessclub INJOYsteht für ein ganzheitliches Konzept, bei dem der Mensch und sein Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen.

  • Landessportbund Nordrhein-Westfalen

  • myinstructorclub

    MY INSTRUCTOR CLUB

    MY INSTRUCTOR CLUB ist ein Portal für Fitnessbekleidung. Als Trainer und als Student/in der Deutschen Sportakademie profitiert man von 25 % Rabatt auf die aktuellen Kollektionen der Sportmarken Nike, Puma und Under Armour. Zusätzlich bietet das Portal MY INSTRUCTOR CLUB die Möglichkeit, sein eigenes Trainer Profil zu veröffentlichen, sich so mit anderen Trainern auszutauschen und eigenen Kurse anzubieten. Unter der Rubrik "Know How" werden die neusten Fitness Tipps & Trends veröffentlicht.

  • OSP Hessen

    Olympiastützpunkt Hessen

    Der Olympiastützpunkt Hessen ist eine Dienstleistungseinrichtung im Rahmen der Spitzensportförderung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und befindet sich seit 1992 in der Trägerschaft des Landessportbundes Hessen e.V.
    Das Serviceangebot des OSP steht den olympischen Spitzenverbänden und seinen Bundeskader-Athleten/innen zur Verfügung und wird regional in der Grundbetreuung von ca. 400 Athleten/-innen aus rund 30 Spitzenverbänden sowie weiteren 300 Athleten in der bundesweiten Spezialbetreuung genutzt. Es umfasst die sportmedizinische und sportphysiotherapeutische Versorgung, die trainingswissenschaftliche, biomechanische sowie leistungsdiagnostische Betreuung und im Besonderen auch die Laufbahnberatung und Koordination der Dualen Karriere von Athletinnen und Athleten - unter anderem in Kooperation mit der Deutschen Sportakademie.

  • Olympiastützpunkt Westfalen

    Olympiastützpunkt Westfalen

    Der Olympiastützpunkt Westfalen ist eine Einrichtung des Bundes zur Förderung des Hochleistungssports in der Region. Er betreut über 500 Athletinnen und Athleten sowie Trainerinnen und Trainer aus 20 unterschiedlichen olympischen Sportarten. Unter dem Aspekt einer dualen Karriere unterstützt die Deutsche Sportakademie das Bemühen der Spitzensportlerinnen und Spitzensportler, ihre berufliche Zukunft durch einen berufsqualifizierenden Abschluss langfristig zu sichern.

  • performbetter

    Perform Better

    Perform Better ist Experte im Bereich Functional Training und agiert als Produktanbieter sowie als Studio-Berater und -Ausstatter. Von Fitness-Sets, Bändern und "Bells" über DVDs bis hin zu Großgeräten und Nutritions - Perform Better bietet eine Vielzahl an Produkten des Functional Trainings an.
    Studenten der Deutschen Sportakademie profitieren von der Kooperation durch tolle Aktionsrabatte auf Trainingsmaterialien. 
    Neben der ausführlichen Produktdistribution veranstaltet Perform Better jährlich einen "Functional Training Summit" mit den erfolgreichsten und erfahrensten Experten und Trainern der Branche als top Referenten. Bei 40 Praxisworkshops und 30 Fachvorträgen werden an drei Tagen die neusten Themen, Trends und Methoden thematisiert.
    Die Studenten der Deutschen Sportakademie haben die Möglichkeit, vergünstigte Tickets zu bekommen.

     

     


  • RehaSport Deutschland e.V.

    Der RehaSport Deutschland e.V. vertritt seit 2005 als branchenübergreifender Berufsverband alle qualifizierten Anbieter von Rehabilitationssport und hat Vereinbarungen mit den Kostenträgern in allen Bundesländern.

    Zum Erwerb der Berechtigung zur Anleitung von Rehabilitationssportgruppen bietet der RSD Lehrgänge vorwiegend für Teilnehmer aus Bewegungsfachberufen an. Die Lizenzausbildung der Deutschen Sportakademie zum Sport- und Fitnesstrainer ist durch den Bundesverband RehaSport Deutschland e.V. geprüft. Absolventen sind somit nach individueller Prüfung für die Weiterbildungen Rehasport Übungsleiter C-Lizenz, Sportwissenschaftler und Gymnastiklehrer zugelassen.

  • SportTreff business meets sport

    SportTreff® business meets sport

    Der SportTreff business meets sport ist das führende Business Netzwerk für sportaffine Manager. Es bietet die Möglichkeit, in einem angenehmen Umfeld mit Geschäftspartnern ins Gespräch zu kommen und Fachvorträgen und Diskussionen beizuwohnen.

  • SPORTUNION

    SPORTUNION

    Die SPORTUNION ist als Dachverband eine große österreichische Interessensvertretung für Sportvereine. Sie trägt durch ihre professionellen Unterstützungs- und Beratungsleistungen, durch Sportpartizipationsprogramme und durch Projektinitiativen maßgeblich zu einer dynamischen Sportentwicklung in Österreich bei.  Des Weiteren verfügt die Sportunion über moderne Sportstätten und offeriert neben dem umfangreichen Programm ihrer Mitgliedsvereine auch spezielle Aus- und Weiterbildungsangebote für Aktive, Betreuer und Funktionäre.

     

  • SPORTUNION - Akademie

    Die SPORTUNION-Akademie (SPAK) ist eine der führenden Ausbildungsinstitutionen im organisierten Sport. In Zusammenarbeit mit den neun Landesverbänden und unter Leitung der qualifiziertesten SPORTUNION-ReferentInnen werden dort jährlich über 300 Kurse in den unterschiedlichsten Bereichen des Sports, im Fitnessbereich bzw. der Gesundheit angeboten. Das Motto "Wir bewegen Menschen" richtet sich an ihre rund 830.000 Mitglieder. Die Zielsetzung der SPORTUNION-Akademie ist, die neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnisse im Bereich der Aus- und Fortbildung praxisgerecht aufzubereiten, um für die ca. 50.000 ÜbungsleiterInnen, InstruktorInnen und TrainerInnen in den 4100 SPORTUNION-Vereinen eine Möglichkeit der zertifizierten Weiterbildung anzubieten.

     

  • tennispoint bundesliga

    Tennis-Point Bundesliga

    Tennis-Point Bundesliga ist die 1. Bundesliga und somit die höchste Spielklasse des deutschen Männertennis. Namensgeber der 1. Bundesliga ist die Firma Tennis-Point.

  • tmxtrigger

    TMX Trigger

    TMX wurde auf medizinisch-therapeutischen Grundlagen entwickelt, um Physiotherapeutischen Patienten die Selbst-Behandlung auch außerhalb der Praxi zu ermöglichen. Gezielte Akupressur soll dabei muskuläre oder fasziale Verspannungen lösen und vorbeugen. Der punktuelle und langanhaltende Druck des Holz-Triggers auf das Gewebe, dehnt den schmerzenden Bereich und erzielt so eine bessere Durchblutung. Mit Hilfe dieser Anwendung kann der Schmerz bekämpft und Bewegungseinschränkungen vorgebeugt werden.
    Im Rahmen der Kooperation übernehmen Fachleute von TMX Praxisworkshops an der Deutschen Sportakademie.

    Über diesen Link bekommen Sie mit dem Code TT4TMX 10% Rabatt auf die TMX-Produkte.

  • TSV Bayer04 Leverkusen

    TSV Bayer04 Leverkusen

    Der TSV Bayer04 Leverkusen hat neben Handball, Basketball, Triathlon, Leichtathletik, Turnen u.v.m. seit 1969 auch offiziell Volleyball im Angebot. Hier konzentriert sich der Verein in der Leistungsspitze auf die Förderung und Entwicklung der Mädchen- und Damenteams. So spielte die 1. Damenmannschaft in der vergangenen Saison 2017/2018 in der zweithöchsten Spielklasse des Deutschen Volleyballs und ist amtierender Meister der 2. Bundesliga-Nord.

  • UHU Hotel Garni Köln

    UHU Hotel Garni Köln

    Mit dem Hotel UHU Köln erwartet Sie ein modernes, zeitgemäßes und zentral gelegenes Hotel an der Stadtgrenze von Köln. Mit der direkten S-Bahn Anbindung erreichen Sie die Kölner Innenstadt in nur 13 Minten. Kostenfreies W-Lan und ein tolles Frühstück runden den Aufenthalt im UHU ab.

  • Vereinigung der Fußballer (VdF)

    Seit über 25 Jahren vertritt die Vereinigung der Fußballer (VdF) die Interessen der österreichischen Profis im In- und Ausland. Im Fokus stehen dabei neben den gesundheitlichen und wirtschaftlichen Aspekten auch die beruflichen Perspektiven, die weit über die sportliche Karriere hinausreichen sollen. Die Kooperation mit der Deutschen Sportakademie unterstützt die Sportler dabei, das Wissen für die "Karriere nach der Karriere" zu sammeln.

  • Volleyball Bundesliga

    Volleyball Bundesliga (VBL)

    Die Volleyball Bundesliga (VBL) ist die eigenständige Interessensvertretung ihrer Mitglieder, der Lizenzligavereine. Sie beteiligt sich aktiv an der Entwicklung, Betreuung und Förderung des gesamten Volleyballsports in der Bundesrepublik Deutschland. Aufgaben der VBL-GmbH sind die Organisation des Spielbetriebes (z.B. Erarbeitung der Spielpläne, Ergebnisdienst, Verwaltungsaufgaben) das Lizenzierungsverfahrens, die Öffentlichkeitsarbeit und die Vermarktung der VBL.

Kostenfreies
Studienprogramm

Ausführliche Informationen zu allen Weiterbildungen an Deiner Deutschen Sportakademie!

und stimme den Datenschutzbestimmungen zu.

Bitte leer lassen.

ÜBERZEUGEND

Teste uns 4 Wochen

INDIVIDUELL

Persönliche Studientutoren

FLEXIBEL

Innovatives Blended Learning

PRAXISORIENTIERT

Fachwissen vom Branchenexperten