Fernlehrgänge der Deutschen Sportakademie auf Bachelor-Niveau

Ab sofort sind die Abschlüsse der Deutschen Sportakademie in das Fernstudienregister des Bundesverbands der Fernstudienanbieter eingeordnet.

Der Bundesverband der Fernstudienanbieter e.V. hat mit dem Fernstudien-DQR-Register ein Instrument entwickelt, dass es der Branche ermöglicht, Fernstudienangebote den 8 Stufen des Deutschen Qualifikationsrahmens zuzuordnen.

Fernstudienanbieter wie die Deutsche Sportakademie verfolgen mit der Einordnung das Ziel, berufliche Abschlüsse und Weiterbildungen vergleichbar zu machen und für Teilnehmer und deren Arbeitgeber Transparenz zu schaffen. Auf diese Weise werden auch verschiedene Weiterbildungswege und die erreichten Kompetenzen, die zu beruflichen Zielen führen, transparent gemacht: So sind z.B. Weiterbildungsabschlüsse wie der Sportfachwirt (IHK) oder der Fitnessfachwirt (IHK) auf der Niveaustufe 6 eingeordnet und sind damit in Deutschland dem Bachelor-Abschluss gleichgestellt, der ebenfalls auf der Niveaustufe 6 eingeordnet ist.

Nachfolgend findest Du die Einstufung unserer Weiterbildungen: