Glückliche Gewinnerin Stipendium Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK)

Gemeinsam mit bodyLIFE Medien verloste die Deutsche Sportakademie ein Azubi-Stipendium für das duale Ausbildungsprogramm „Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK)“ im Wert von fast 11.000 Euro. Gewonnen hat Studiobesitzerin Andrea Kötting aus Lenzkirch.

Das „Sportivo Lenzkirch“ – gelegen im Herzen des Hochschwarzwaldes – gibt es schon seit zehn Jahren. Das Studio ist gesundheitsorientiert ausgerichtet und dem Reha-Sportverein Hochschwarzwald e.V. angegliedert. Inhaberin Andrea Kötting und ihr Team legen großen Wert auf eine persönliche, kundennahe Atmosphäre und eine hochwertige, individuelle Betreuung. Auch die Ausbildung von Nachwuchskräften kommt hier nicht zu kurz. Aktuell bildet das „Sportivo“ einen Sport- und Fitnessökonomen im dualen Studium aus. „Eigentlich wollten wir im September auch wieder einen Auszubildenden oder eine Auszubildende zum Sport- und Fitnesskaufmann einstellen“, sagt Andrea Kötting. Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation infolge der Coronapandemie sei die Finanzierung des Ausbildungsplatzes jedoch gefährdet gewesen. Die Möglichkeit, ein Stipendium der Deutschen Sportakademie zu gewinnen, kam genau zur richtigen Zeit. Das „Sportivo“ schaffte es bis unter die Top 5 der Bewerber und ging im August schließlich als glücklicher Gewinner hervor. Der Ausbildungsplatz ist damit gesichert, die Suche nach einer passenden Nachwuchskraft läuft. Inhaberin Andrea Kötting ist überglücklich und erklärt zuversichtlich: „Das Stipendium der Sportakademie ist für uns und für einen jungen, sportbegeisterten Menschen ein absoluter Glücksfall. Wir werden nun verstärkt auf die Suche nach einem Auszubildenden gehen und hoffen, vielleicht schon im Oktober mit der Ausbildung beginnen zu können.“

body LIFE

body LIFE 09 | 2020, S. 8