Deine persönlichen Tutoren

Miriam Müller

Miriam Müller

Gute Laune, gepaart mit Leidenschaft für Sport, Fitness und Reisen – das ist Miriam, eine tolle Kollegin und absolute Expertin auf ihrem Gebiet.

Klassisch aus dem Vereinssport kommend, hat sie bereits während ihrer Schulzeit und durch ihr Hobby Judo gemerkt, dass sie auch ihre berufliche Zukunft im Sportbusiness sieht. Es folgte nach ihrem Schulabschluss eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau (IHK) und im Anschluss daran ein Studium im Sportmanagement.

Nach kleineren Stationen in Unternehmen der Sportbranche kam Miriam dann als Tutorin zur Deutschen Sportakademie. Hier hat sie erfolgreich den Fitnessbereich, bestehend aus Einsteiger- und Spezialisierungsqualifikationen, mit aufgebaut und auch persönlich den Bereich Fitness und Ernährung für sich entdeckt. So probiert sie immer wieder die verschiedensten Fitness-Aktivitäten aus und schreckt vor nichts zurück.

Von den Erfahrungen als Sport- und Fitnesskauffrau (IHK) profitierend, hat Miri 2020 dann das innovative Ausbildungskonzept Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK), gekoppelt mit der Zusatzqualifikation Professional Fitnesscoach, auf die Beine gestellt und nochmal mehr gezeigt, wie der klassische Sport und der Fitnessbereich immer stärker ineinander greifen.

Mehr über Tutorin Miriam hörst Du in unserem Podcast Bizeps & Bananenbrot:


Tutor David Klinkhammer

David Klinkhammer

David ist in vielen Bereichen des Sports Zuhause. Neben seinem Bachelor-Studium Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie war er als Rettungsschwimmer in den „KölnBäder“ aktiv. Nach seinem Studium folgt die Tätigkeit als Kursleiter in den Bereichen Wirbelsäulengymnastik, Stretch & Relax, Faszientraining, Functional Trainer, Fatburning Fitness und Fitmix, sowie das Trainieren von Kindern im Schwimmen, Turnen und Fußball. Auch im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung konnte er als Berater bereits erste Erfahrungen in Unternehmen sammeln.

Nach seiner Assistentenstelle als sportliche Leitung der AgrippaFit-KölnBäder beginnt David bei der Deutschen Sportakademie. Hier ist er sowohl als Tutor, als auch als Dozent der Deutschen Sportakademie Ansprechpartner für die Studierenden. Er betreut und begeistert sie zu Themen wie Trainingsplanung- und Steuerung, Fitnesstraining in der Praxis, zielgruppenspezifische Trainingsplanung im Cardiotraining und Motivationstraining im Personal Training.

Mehr über Tutor David hörst Du in unserem Podcast Bizeps & Bananenbrot:


Annika Klein

Annika Klein

Unsere Studientutorin Annika begeistert durch ihre fröhliche und wundervoll ausgeglichene Art und hat sich nicht zufällig für ihren beruflichen Weg in den Bereichen Sport und Gesundheit entschieden. Schon von klein auf war jede Art von Bewegung und Teamsport Teil ihres Lebens.

Sowohl die Begeisterung für den Sport als auch die Liebe zu Köln motivierten Annika, Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule zu studieren. Auf das Bachelor-Studium folgte der Master in Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement. Während des Studiums sammelte sie vielseitige Erfahrungen in den Bereichen Sporttherapie, Bootcamp, Kardiologie, im Fitnessstudio, in der sportbezogenen Entwicklungszusammenarbeit sowie in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Seit 2020 ist sie zudem passionierte Yoga-Lehrerin mit den Schwerpunkten Vinyasa und Yin Yoga. Es motiviert sie, dass der Sport in Bezug auf die Gesundheitsförderung und -wiederherstellung zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten bietet und somit ein lebenslanges Lernen gewährleistet.

Seit 2022 betreut Annika mit vollem Herzen die Studierenden unserer Life Balance und Fitness Weiterbildungen. Als begeisterte Hobby-Breitensportlerin findet man sie in ihrer Freizeit vor allem draußen im Grünen beim Laufen, Fitness, Tennis, Yoga oder Beachvolleyball. Sie liebt das Reisen und ein nahrhafter Porridge am Morgen darf niemals fehlen.

Mehr über Tutorin Annika erfährst Du in unserem Podcast.


Lukas Imping

Lukas Imping

Schon während der Schulzeit und vor allem durch sein Hobby Fußball war für unseren Studientutor Lukas klar, dass Sport und Gesundheit auch in seinem beruflichen Werdegang feste Bestandteile sein werden. Nach seinem Bachelor-Studium der Sportwissenschaften und Sporttherapie in Freiburg folgte sein Masterstudium in angewandter Bewegungsforschung.

Während seines Studiums arbeitete Lukas als Trainer und Sporttherapeut in einem Gesundheitszentrum. Er betreute dort nicht nur die Sport- und Fitnesskunden, sondern arbeitete eng mit der angeschlossenen Physiotherapie zusammen und übernahm die sporttherapeutische Betreuung der Patientinnen und Patienten.

Nach Praktika beim Olympiastützpunkt in Berlin und in der EDEN Reha, einer Tätigkeit als Trainer und Kursleiter in einem klassischen Fitnessstudio, zog Lukas aus dem Süden nach Köln und ist seit 2022 Studientutor an der Deutschen Sportakademie.

Wie auch schon als Trainer und Sporttherapeut unterstützt Lukas die Teilnehmenden ganzheitlich und betreut sie im Rahmen der Sport- und Fitnessweiterbildungen fachlich und organisatorisch. Natürlich ist er auch für Interessierte immer mit einem offenen Ohr da und freut sich über den Kontakt zu Euch!

Erfahre mehr über Tutor Lukas in unserem Podcast:


Maresa Möller

Maresa Möller

Maresa ist 2015 für ihre Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau und Sport- und Gesundheitstrainerin in die schönste Stadt Deutschlands gezogen – Köln.

Sport und gesunde Ernährung waren schon immer ein großes Thema in ihrer Familie, daher war schnell klar, in welche Branche es Maresa verschlagen wird. Während ihrer Ausbildung hat sie sowohl im kaufmännischen als auch sportpraktischen Bereich einige Erfahrungen sammeln dürfen, was dazu geführt hat, dass sie am Ende die Position als Clubleiterin in ihrem Studio ergattert hat.

Darauf folgten einige Jahre aktiver Tätigkeit im Fitnessalltag – von EMS-Training, über Online-Kurse bis Outdoor-Bootcamp war alles dabei.

Seit 2022 ist Maresa Ausbildungsorganisatorin bei der Deutschen Sportakademie. Sie unterstützt und berät unsere Auszubildenden, die ihren Weg in der Fitnessbranche gehen wollen, bei allen organisatorischen und inhaltlichen Fragen rund um die Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK) inkl. Professional Fitnesscoach.

Hör Dir unseren Podcast an und erfahre mehr über Tutorin Maresa!


Marie-Sophie Langen

Marie-Sophie Langen

Marie fühlt sich in unterschiedlichen Sportarten wohl und erweitert stetig ihren sportlichen Horizont. Neben ihren bisherigen Erfahrungen aus dem Reiten, Ballett, Karnevalstanzen, Krafttraining und Laufen hat sie nun auch Wassersportarten für sich entdeckt.

Sie hat die Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau (IHK) und parallel diverse Trainer-Lizenzen absolviert. Das erworbene Wissen konnte sie gleich in ihrem damaligen Fitnessstudio in die Praxis umsetzen, denn dort war sie als Trainerin, in der Kundenberatung und im Kundenservice tätig.

Schon kurz nach Abschluss ihrer Ausbildung hat sie ihren Weg zur Deutschen Sportakademie gefunden. Hier ist sie zuständig für die Ausbildungsorganisation der dualen Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK) inkl. Professional Fitnesscoach und steht mit ihrer ganzen Energie und Leidenschaft unseren Azubis zur Seite. Außerdem berät und begeistert sie Interessenten für die duale Ausbildung.

Maries nächstes Ziel: Sie lernt gerade selbst ganz fleißig für den Abschluss zur Sportfachwirtin (IHK) bei der Deutschen Sportakademie.

Du möchtest Marie-Sophie besser kennenlernen? Hör Dir unseren Podcast an!

Bjarne Riske

Bjarne Riske

Die Begeisterung für den Fußball auf sowie neben dem Platz ebnete Bjarnes beruflichen Weg in die Sportwelt. Besonders der Blick hinter die Kulissen des Sports motivierten Bjarne das Studium der Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Sportmanagement an der Ruhr-Universität-Bochum aufzunehmen. Das Studium bot eine große Chance verschiedene Bereiche des Sports in Theorie und Praxis kennenzulernen sowie bereits vorhandenes Wissen zu erweitern.

In seinem Studentenjob beim VfL Bochum sammelte er erste Eindrücke im organisierten Sport. Diese Kenntnisse vertiefte er in einem halbjährigen Praktikum beim VfB Stuttgart und konnte die Prozesse und Abläufe im Management eines professionellen Sportvereins kennenlernen sowie aktiv mitgestalten.

Danach führte der Weg wieder zurück in seine Heimat Köln, in der er sein Studium schließlich beendete und anschließend den Weg zur Deutschen Sportakademie fand. Dort ist er seit Mitte April 2023 als Studientutor für u.a. die Weiterbildung zum Sportfachwirt (IHK), zum Sportmanager oder zum Betrieblichen Gesundheitsmanager zuständig und steht den Teilnehmenden mit Rat und Tat zur Seite.

In unserem Podcast erfährst Du noch mehr über Bjarne!

 

Annika Ney

Annika Ney

Annikas Leidenschaft für Sport prägte ihren Weg von Beginn an. In Berlin geboren und aufgewachsen, entflammte ihre Begeisterung für Sport bereits im Alter von vier Jahren. Als Jugendliche widmete sie 6 Jahre dem Eiskunstlauf und besuchte eine Sportschule. Mit 18 Jahren entdeckte Annika ihre Leidenschaft für Fitnesstraining, was sie zur Ausbildung als Sportassistentin führte. Ihre berufliche Reise vertiefte sich durch den Beginn eines Dualen Studiums zur Fitnessökonomin im Jahr 2019.

Durch ihre Ausbildung hat Annika umfassende Erfahrungen im Anleiten von Teamtrainings, der Durchführung von Kursen und der Beratung von Kunden.

Anfang 2023 schloss sie erfolgreich ihr Bachelorstudium ab und ist seit April 2023 als Ausbildungsorganisatorin bei der Deutschen Sportakademie, wo sie für die Ausbildung zum/zur Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (IHK) verantwortlich ist. Diese Rolle ermöglicht es Annika, ihre Leidenschaft für Sport und Bildung zu vereinen und andere auf ihrem Weg in die Sportbranche zu unterstützen.

Elias Krause

Elias ist gebürtiger Berliner und entdeckte schon früh seine Leidenschaft für den Sport. Er besuchte eine Sportschule und widmete sich als Jugendlicher dem Leistungssport im Schwimmen und Volleyball. Da er auch beruflich im Sportbereich Fuß fassen wollten, studierte er erfolgreich Sportmanagement in Potsdam. Nebenbei sammelte Elias bereits umfangreiche Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Sportveranstaltungen oder der Leitung von Fußballcamps.

Am Sport fasziniert Elias am meisten die Vielseitigkeit der verschiedenen Disziplinen, aber auch der Reiz nach Adrenalintreibenden Aktivitäten wie Bungee Jumping, Skydiving, Rafting und Canyoning ist groß. Neben dem Sport ist auch das Reisen eine Leidenschaft von ihm - Hallo Fernweh! - und so war er nach seinem Abi für längere Zeit in Neuseeland und Südostasien.

Im Sommer 2023 hat er seine Heimat Berlin verlassen und den Weg nach Köln gewagt. Seit Juli '23 ist er Studientutor für diverse Fitness & Management Weiterbildungen an der Deutschen Sportakademie - u.a. für die Weiterbildungen Fitnessfachwirt (IHK) und Professional Group Fitnesstrainer. Seine vielseitigen Erfahrungen machen ihn zu einem wertvollen Tutor für unsere Interessenten und Teilnehmenden.

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Jetzt teilen: